Pressemitteilungen
TT-BistroPortal erhält wichtige Ergänzungen: Live Beratung, SmartConnect, teilbare Attribute
BistroPortal
Würselen, 03. März 2015 – TravelTainment stattet das TT-BistroPortal, das führende Preisvergleichs- und Beratungssystem für Reisebüros, in diesem Jahr mit wichtigen Ergänzungen aus.

So integriert TravelTainment die pixell Live Beratung des Tochterunternehmens pixell als Modul. Die Lösung ermöglicht es, aus TT-BistroPortal heraus maßgeschneiderte und kundenindividuelle Websites für Reiseangebote zu erstellen. Details zum Hotel und zur Umgebung wie auch Wetterdaten, Bildergalerien und Kundenbewertungen aus TT-Reviews lassen sich einfach einbinden. Durch die responsive Gestaltung der Websites können Reisebürokunden ihr Angebot auf allen Endgeräten ohne Einschränkungen betrachten und teilen. Ein Kontaktformular erlaubt es, Fragen direkt an das Reisebüro zu stellen und den Buchungsauftrag an das Reisebüro zu senden.

SmartConnect, die neue Anbindungsart für Reiseveranstalter, bringt zusätzlichen Buchungscontent in die Reisebüros. Veranstalter können weitere Angebote aus externen Cachesystemen einspeisen. Kurz vor der ITB Berlin 2015 startet die Pilotphase für Nur-Hotel-Content. Das bedeutet im ersten Schritt zusätzlichen Hotel-Content zunächst in TT-BistroPortal. Auf der Messe selbst zeigt TravelTainment beispielhaft die Funktionalität von SmartConnect für den Pauschalreise-Bereich. Damit wird es für die Reiseveranstalter zukünftig möglich werden, durch SmartConnect zusätzliche Pauschalreise-Angebote in TT-BistroPortal zu integrieren.

Die Expi-Attribute, mit denen Reisebüro-Mitarbeiter Informationen zu einzelnen Hotels in TT-BistroPortal hinterlegen, können jetzt über Reisebürogrenzen hinweg geteilt werden. Das heißt: Informationen, die ein Expedient von einer Reise mitbringt oder von Kunden erhält, lassen sich nicht nur im eigenen System notieren, sondern für einen festgelegten Kollegenkreis auch außerhalb des eigenen Büros sichtbar machen. Auf diese Weise entsteht in TT-BistroPortal eine individuelle Wissensdatenbank innerhalb einer Vertriebsorganisation, zum Beispiel innerhalb einer Kette, Kooperation oder eines Franchisesystems. Als Erster nutzt dies die Reisebüro-Kooperation BEST-RMG.

Die Arbeitsabläufe für Preisvergleiche werden in diesem Frühjahr nutzerfreundlicher ausgebaut. Unter anderem lassen sich Preisvergleiche einfacher aufrufen, Informationen zu Transfers im Zielgebiet sind automatisch integriert, das Popup-Fenster kann einfach minimiert und maximiert werden. Die Größe der Hotelinfobox ist künftig einstellbar.

Die Hotelattribute, wichtiges Hilfsmittel bei der Suche nach dem passenden Hotelangebot über TT-BistroPortal, bekommen Zuwachs: Ab sofort stehen die neuen Attribute „Gay Hotel“ und „W-LAN vorhanden“ zur Verfügung. Mit dem Attribut „Gay Hotel“ spricht TravelTainment eine weitere Zielgruppe von Reisenden an. „W-LAN vorhanden“ findet Unterkünfte, die W-LAN in der Lobby und/oder auf dem Zimmer anbieten.

„Unsere Neuerungen bringen Erweiterungen in allen Bereichen der Reisebüro-Arbeitsprozesse und stützen sich auf konkrete Wünsche unserer Kunden“, sagt Bernhard Steffens, Vorsitzender der Geschäftsführung von TravelTainment. „All das lässt sich mit dem Stichwort Individualisierung zusammenfassen: Die pixell Live Beratung stellt passgenaue Kundenangebote für alle Arten von Endgeräten bereit, SmartConnect ermöglicht es Veranstaltern, ihr Markenprofil zu schärfen, und die Expi-Attribute fungieren künftig als Wissensdatenbank. Wir sind sicher, dass diese Neuerungen die Kreativität der Branche befeuern.“

Alle Neuerungen werden mit dem Frühjahrs-Release von TT-BistroPortal ausgeliefert.

TravelTainment zeigt die Neuerungen während der ITB Berlin 2015 vom 4. bis zum 7. März 2015 am Stand 125 in Halle 5.1, dem gemeinsamen Stand von TravelTainment, Amadeus, pixell und travel audience.

Print Friendly