Pressemitteilungen
Traveltainment Dynamic Packaging erlaubt X-Veranstaltern noch präzisere Produktsteuerung
dynamicpackaging
Würselen, 07. September 2016 – Reiseveranstalter, die mit Traveltainment Dynamic Packaging ihre Reiseproduktion dynamisch gestalten, können künftig noch präziser steuern, welche verfügbaren Flugangebote zur Erstellung von Pauschalreisen einfließen, um das Angebot breiter aufzustellen.

Neue Konfigurationsmöglichkeiten ermöglichen es, detailliert festzulegen, welche Leistungsträger für die Paketierung verwendet werden. Die vielfältigen Steuerungsmechanismen erlauben eine Auswahl von Leistungsträgern für das gesamte Angebot eines Veranstalters oder für einzelne Destinationen und/oder Strecken, also Kombinationen aus Abflug- und Zielflughafen. Ebenso ist es möglich zu unterscheiden, in welchen Saisonzeiträumen ein Leistungsträger in der Paketierung berücksicht werden soll oder nicht.

Die neu geschaffene Konfigurationsmöglichkeit gibt den Veranstaltern wesentlich feinere Stellschrauben an die Hand, um die Kalkulation für die Produkte zu steuern. Reiseveranstalter können die Einzelleistungen sowohl mit prozentualen als auch mit fixen Aufschlägen bald noch feiner steuern – oder sie kombinieren.

„Der große Vorteil von Traveltainment Dynamic Packaging ist die große Flexibilität: Die Software fragt klassischerweise umfangreiche Flug- und Hoteldatenbanken ab und sorgt für die Kombination zu sofort verkaufbaren Angeboten. Mit den neuen Konfigurationsmöglichkeiten zeigen wir Reiseveranstaltern die Möglichkeit, die Produktion stärker als bisher zu steuern“, sagt Bernhard Steffens, Vorsitzender der Geschäftsführung von Traveltainment. „Auch die neue Margenkalkulation dient der Umstatzsteuerung vor allem in Saison-Hochphasen und kann Grundlage zielgerichteter Promotion-Aktionen mit Fluganbietern sein. Kurz gesagt: Mit Traveltainment Dynamic Packaging können X-Veranstalter künftig noch gezielter produzieren und feiner kalkulieren.“

Neben der erweiterten Konfiguration und Kalkulation hat Traveltainment den zur Verfügung gestellten Flugcontent für die dynamische Reiseproduktion weiter verbessert. Durch die Zusammenarbeit mit AERTiCKET sind nun die Flugtarife des größten deutschen konzernunabhängigen Consolidators für die dynamischen Veranstalter verfügbar. Diese Erweiterung befindet sich aktuell in der Pilotphase und ist ab Oktober für alle Kunden von Traveltainment Dynamic Packaging verfügbar. Durch die Erweiterung der Zusammenarbeit mit Amadeus wurden zudem Interline-Flüge integriert: Ab sofort stehen im Linienflugangebot auch solche Flugkombinationen für die Paketierung bereit, die mehrere Airlines umfassen.

Traveltainment zeigt Traveltainment Dynamic Packaging während der Travel Expo in Essen am 6. und 7. September 2016 am Stand B 1, dem gemeinsamen Stand von Amadeus, Traveltainment, Pixell und Travel Audience.

Print Friendly