Pressemitteilungen
Traveltainment plant neue Pauschalreisen-Suche, Flugzeitenfilter und bessere Integration von Rundreisen
Rundreisensuche in Traveltainment Bistro Portal

Würselen, 5. März 2018 – Traveltainment ist in ein Jahr wichtiger Weiterentwicklungen vor allem für stationäre Reisebüros gestartet: 2018 beginnt die Entwicklung einer neuen, komfortableren Pauschalreisen-Maske für Traveltainment Bistro Portal, dazu kommen ein Flugzeitenfilter und – gemeinsam mit dem Partner Nezasa – die Optimierung der Rundreisensuche. Aber auch die Live Beratung, die Traveltainment IBE und Traveltainment Dynamic Packaging werden für ihre Nutzer attraktiver.

Traveltainment Bistro Portal erhält 2018 eine neue Pauschalreisen-Maske. Sie orientiert sich noch stärker an den Arbeitsabläufen im Reisebüro – zum Beispiel durch Mouse-over-Menüs für weniger Klicks, durch einblendbare Detailinformationen sowie durch mehr Übersichtlichkeit. Wie genau die neue Maske aussieht, ermittelt Traveltainment gemeinsam mit den Nutzern.

Es sind zudem zwei weitere Neuerungen in Traveltainment Bistro Portal fest eingeplant:

Zum einen die Möglichkeit, die Suchergebnisse nach Flugzeiten zu filtern. Das ist immer dann wichtig, wenn Reisende ausdrücklich bestimmte Abflugzeiten wünschen, beispielsweise Familien mit kleinen Kindern, die keinen Nachtflug möchten, oder Wintersportler, die zu einer bestimmten Zeit die erste Abfahrt in Angriff nehmen wollen. Für die Flugzeitensuche sollen die Kriterien „vormittags“, „mittags“, „nachmittags“, „abends“ und „nachts“ lauten. Sie wird möglich, weil das offene Datenformat OTDS es erlaubt, mehr Flugzeiten an Traveltainment zu liefern – das zum Suchkriterium zu erheben ist die logische Konsequenz. Der Flugzeitenfilter wird den im Frühjahr 2017 vorgestellten Direktflugfilter ergänzen, der auf Wunsch Umsteigeverbindungen aus der Ergebnisliste herausfiltert.

Zum anderen optimiert Traveltainment 2018 die Suche nach Rundreisen. Dazu arbeitet Traveltainment mit dem Schweizer Unternehmen Nezasa zusammen, dem Anbieter eines Veranstaltersystems speziell für Rund- und Gruppenreisenanbieter. Es ist geplant, eine gezielte Suche nach rundreise-spezifischen Kriterien in Traveltainment Bistro Portal zu integrieren. Zudem wird die Darstellung der Produkte verbessert: Mit Reiseverlauf, Karte, Beschreibung und eventueller Vorstellung des Anschlusshotels wird sie die Anforderungen dieser speziellen Kundengruppe präziser erfüllen als bisher.

Auch die Live Beratung in Traveltainment Bistro Portal wird weiterentwickelt. So plant Traveltainment beispielsweise eine standardisierte Schnittstelle zur Angebotsübergabe an die Live Beratung. Damit wird Reisebüros die Möglichkeit eröffnet, Angebotsdaten aus unterschiedlichsten Quellen in einem Beratungsvorgang zu kombinieren und sie ihren Kunden ansprechend online zu präsentieren – wie es heute bereits mit Pauschalreise- und Hotelangeboten geschieht. Traveltainment wird zunächst den Bedarf der Kunden sammeln und bewerten und dann mit
ausgewählten Partnern in einzelnen Produktbereichen neue Angebote in die Live Beratung integrieren.

Traveltainment IBE: Die 2017 vorgestellte neue Version der Traveltainment IBE Basic ist seit Jahresbeginn 2018 im Markt verfügbar. Zusätzlich wird seit Herbst die günstige Traveltainment IBE Basic Light in einer neuen Version ausgerollt. Sie richtet sich an stationäre Reisebüros, die eine professionelle Buchungsmöglichkeit zur Ergänzung ihres Webauftritts suchen. Damit sind alle Traveltainment IBEs für Online-Reisebüros, stationäre Reisebüros und Reiseveranstalter responsiv, das heißt, sie passen sich bei gleichem Funktionsumfang automatisch den Bildschirmgrößen aller Arten von Endgeräten an.

Traveltainment Dynamic Packaging, die Produktionslösung für dynamisch paketierende Reiseveranstalter, wird um das Dynamic Packaging Configuration Tool ergänzt. Veranstalter können bis zu zwölf individuelle Reisezeiträume anlegen, um beispielsweise Haupt- oder Nebensaisonzeiten abbilden zu können. Für jeden Reisezeitraum und jedes Zielgebiet lässt sich festlegen, welche Fluggesellschaften zu welchem Preis Teil des Reisepakets werden sollen. Das erlaubt auch eine stärker zielgerichtete Margensteuerung für höhere Erlöse auf die Fluganteile am Gesamtpaket. Diese Konfigurationen können über den Upload-Button mehrmals täglich in die Vertriebskanäle geladen werden.

„In den vergangenen Jahren haben wir viele Prozesse optimiert. 2018 werden wir erneut richtig Gas geben. Die neue Pauschalreisen-Maske für Traveltainment Bistro Portal wird Abläufe und
Bedienkomfort noch einmal auf eine neue Stufe heben – und zwar noch in diesem Jahr“, sagt Bernhard Steffens, Vorsitzender der Geschäftsführung von Traveltainment. „Darüber hinaus arbeiten
wir an mehreren Integrations-Projekten: der optimierten Einbindung von Rundreisen mit unserem Partner Nezasa und der Öffnung der Live Beratung für noch mehr Urlaubsprodukte. Traveltainment
wird 2018 seinem Ruf gerecht werden, die Standards für den touristischen Reisevertrieb zu setzen.“

Traveltainment präsentiert alle genannten Neuheiten während der ITB Berlin 2018 (7. bis 10. März 2018) am Stand 115 in Halle 5.1, dem gemeinsamen Stand von Amadeus, Traveltainment und Travel
Audience.

Print Friendly, PDF & Email